Schlagwort-Archive: glücksklee

glücksklee

zuckerwattehimmel lockte mich heute in den botanischen garten. an dieser stelle bin ich gestern zur ruine rechts der neuen semmelweissbrücke abgewichen, ohne mein ziel jedoch ganz aus den augen zu verlieren. es wurde nur vertagt. der unten sichtbare ringlokschuppen gehörte zum bahnbetriebswerk bayerischer bahnhof. auf der anderen seite der brücke sichtete ich ebenfalls noch eine heute leerstehende halle, die einstmals dazu gehörte. der ringlokschuppen und die noch vorhandene drehscheibe sollen laut db restauriert werden. die oberirdische s-bahn-haltestelle an der semmelweisstraße ist bereits weitgehend fertiggestellt und soll über vier andere haltestellen durch den umstrittenen city-tunnel bis zum hauptbahnhof führen. der bahnsteig hat jetzt schon einige graffiti-verzierungen, obwohl er noch nicht mal eröffnet ist. die ruinenbilder zeige ich vermutlich im lauf der woche noch, bisher habe ich nur einen teil gesichtet und bearbeitet, und außerdem versuche ich ja derzeit unangestrengt zu leben.

im botanischen garten in der linnéstraße habe ich dann diesen vierblättrigen glücksklee gefunden, der heute ganz hervorragend mit dem thema harmoniert. mir fehlen noch 26 kommentare bis zum 2999. dabei sind meine eingeschlossen, denn der wp-zähler hat ja leider keine einstellung, fremde kommentare von eigenen zu unterscheiden. da der 3000. vermutlich ein eigener sein wird und ich sowieso schnapszahlen bevorzuge, soll derjenige, der den 2999. kommentar schreibt eine klitzekleinigkeit von mir bekommen. ich habe ja nun schon auch den 30.000 besucher zu würdigen verpaßt. das KANN ja nicht angehen. hoffentlich versäume ich es nicht wieder, weil der zähler ja auch nachts läuft, wenn ich schlafe und andere noch höchst aktiv unterwegs sind…

viel glück!