Schlagwort-Archive: dachlawine

sprachlawinengefahr

ob man hier wohl die lawinengefahr aus der position des unbeteiligten betrachters von lachsalve ableitet? allemal katastrophal. den strick hat sich das schild auch schon genommen. glücklicherweise naht der lenz und damit die schere. fürwahr flutschen wir derweil vorsichtig vorbei, wo weißes vorher war. am orthographischen schlamassel und über untergründigen schlamm. nun will ich mal diesen hausmeisterservice nicht weiter auf die schippe nehmen, schließlich war der gehweg auch noch schön vereist. so viele schattenseiten kann ein winter hervorbringen.