gefangen

im spinnennetz gefangene regentropfen am wegesrand auf der insel hiddensee.

Advertisements

16 Antworten zu “gefangen

  1. Ich glaube ja, das sind gar keine Regentropfen!
    Guten Morgen lieber Herr Wortfeile!
    🙂

    Da wächst dann irgendwas gruseliges draus. Vermehrt sich unkontrolliert und dann sind wir alle darin gefangen …

    Ich wünsche dir dennoch einen schönen Tag, grüße bitte Frau Wortfeile von mir, wenn du sie sehen solltest!
    🙂

    Liebe Grüße
    Heiko.

    • guten morgen lieber heiko,

      wir sollten das spiel wohl nicht auf die spitze treiben, sonst werden wir noch ernst genommen. herr/frau wortfeile muß sich heute um ganz männliche technikgeschichten kümmern. die kamera ist tatsächlich hin. da ist innen ein teil abgebrochen, aber frag mich nicht, wie das passiert sein soll. runtergefallen ist sie ja nie :shock:.

      könnte aus einer vielzahl von tropfen auch bloß mal ein meer werden? würde mir vollkommen genügen ;-).

      hab ein schönes wochenende,

      herzlichst frau/herr w.

    • Ihr seit so dusslig! 🙂
      woher soll denn ein ahnunsloser Mensch hinter seinem Brett von Monitor wissen, dass … Heike, hättest ja mal schwatzen können!

  2. Ja, du hast wahrscheinlich Recht.
    Dann wünsche ich dir also von Frau zu Frau viel Vergnügen und vor allem Erfolg mit DER Kamera.
    🙂

    Liebe Grüße
    Heike

    • ach mist, ich bin so furchtbar unentschlossen, was das modell angeht. das ist wohl eher typisch weiblich :-). ich hoffe, die kameras und ich können sich einigen, denn nur eine darf mit meinen augen verschmelzen.

      liebe grüße,
      frau w.

  3. Oh, das sieht ja wie eine ganz böse Umweltverschmutzung aus 😉

  4. Tolle Aufnahme; es sieht wie tausend böse kleine Augen aus.

  5. Umweltverschmutzung, böses Gewächs….ich sehe nur Tautropfen und davon eine ganze Menge und wo ist jetzt das Rätsel…ich bin ausgeschlafen 🙄 gehe erst mal einen Kaffee trinken, vielleicht kann ich dann hier mehr lesen und erfahren. Watten Jammer, daß ich so dusselich bin 😀

    • hier ist gar kein rätsel, nur alle scheinen heute früh ein wenig konfus zu sein. kommt mir jedenfalls ein bißchen so vor. morgens und nachts ist man meistens ein bißchen weniger aufmerksam. zum rätsel hast du bereits 2 minuten zuvor kommentiert, liebes. du bist so lustig :grin:.

      hab ein gutes wochenende!

  6. Auch ich habe nicht alle Vorkommentare gelesen – ich hätte als erste Assoziation „Hagel“ in irgendwelcher Form gehabt, weil so groß und deutlich zu sehen, die Tropfen.
    Egal wie, mir gefällt es – mal wieder schwarz weiß, was ich sehr oft mehr liebe als die vielen Farbfotos.

    • dabei kam ich mit der kamera gar nicht nah genug ran. aber die geliehene war schon nicht schlecht, ich hätte „nur“ noch wechselobjektive gebraucht.
      ich mag die schwarz-weiß-fotos auch sehr gerne. aber es paßt gar nicht immer. hier fand ich es im kontrast zum gras irgendwie schöner.

  7. Sehr schön! Im seidenen Gespinst sind ungezählte Diamanten verwoben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s