die neue augenfreundin

feuchtes laub vor meiner balkontür. mein erster manueller versuch im makrobereich.

erste innenaufnahme ohne blitz von einer regenmüden frau galotti. bißchen verrauscht. muß ich noch dran arbeiten…

die wortfeile immer mit ihren blöden, klickenden augenfreundinnen. jetzt hat die schon wieder son teil mit nach hause geschleppt. gääähn. das muß mehr wackeln, mensch! sonst rege ich nicht eine pfote. das ist doch bestimmt jagdbar – das neue spielzeug. da bewegt sich doch ein band. krallen ausfahren. unschuldig blinzeln und danach hakeln. frau w. ist ziemlich reaktionsschnell heute. wie man nur so hellwach sein kann an einem so grauen tag. ich drück die augen wieder zu.

es ist eine canon powershot sx 30 is geworden. ich werde sehen, wie ich morgen damit zurecht komme, wenn ich heute mal wieder ein paar stunden mit lektüre des handbuchs verbracht habe. wieder keins in papierform :roll:. aber so habe ich ökologisch angeblich weniger gesündigt. naja, wenn ich andauernd den rechner benutze, dann stimmt das wohl doch nicht. der hersteller spart es, der kunde zahlt es. das heilige verkaufsamen.

Advertisements

28 Antworten zu “die neue augenfreundin

  1. Hey, die ist ja klasse und hoffentlich war sie nicht sehr teuer, habe mal geschaut, das günstigste Angebot lag unter 400 Euro.
    Das Macro ist doch schon klasse und Frau Galotti sieht berauscht…obwohl ich das nicht so empfinde…super aus.
    Herzlichen Glückwunsch, aber Geburtstag ist noch nicht 🙂

    • ich bin jedenfalls fast 100 euro unter meinem limit geblieben (mit tasche). speicherkarten gehen auch die alten, die ich schon neu formatiert habe. einen 2. akku werde ich nachkaufen müssen, wenn ich wieder berufstätig bin. ich war im guten mittel zwischen günstig und herstellerpreis im fotofachgeschäft. aber die gute beratung war mir das wert. ich wollte eben ein superzoom, den hab ich jetzt :-). und zum geburtstag gibts dann den leeren karton :grin:.

  2. Ohhhh! Das erste Bild ist wieder einmal direkt zum Tapezieren. Einmalig!
    Und Frau G. hat glaube ich Hunger, der Magen sieht so leer aus 😉

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft!

    Alles Liebe, Emily

  3. Gerade das Verrauschte bei frau galotti finde ich richtig pfiffig! Bilder müssen nicht perfekt sein; sie brauchen nur zu inspirieren. Und das inspiriert mich zum dreimal Hingucken.

    Beide übrigens!

  4. Glückwunsch zur neuen Knipse! 🙂
    Was die Qualität der Bilder betrifft, da bin ich ganz und gar Skriptum’s Meinung.
    Herzlichst!

    • ich fitz mich schon irgendwie ein. dann wird das bestimmt besser. ich hab ja nix an den isowerten geändert. das war wahrscheinlich einfach dusslig. danke für die glückwünsche. du scheinst ja auch ganz zufrieden zu sein. morgen ist dann hoffentlich testwetter ;-).

      liebe grüße an das kranke hascherl. und weiterhin besserungswünsche!

  5. die heißt wirklich emilia galotti, die mieze? ich wusste noch gar nichts von ihr.
    die Bilder sehen vielversprechend aus, ich freu‘ mich auch auf mehr davon.

    • nö, nicht ganz. nur galotti bzw. frau galotti. nebennamen sind fifi und wackelerna ;-). ich bin jedenfalls erleichert. im makrobereich ist die unschärfe des hintergrunds schon mal deutlich besser. wenn sie im tele auch so punktet und die bildqualität stimmt, bin ich glücklich. ich werde ein paar tage probieren. und den automatikmodus hoffentlich kaum brauchen.

  6. Das ist doch schon mal ein richtig toller Makroversuch mit interessant verteilten Schärfen und Unschärfen bei den Blättern. Genau das kann ich nicht – nicht bewusst, es sind dann eher Zufallsergebnisse. Ich müsste eben auch experimentieren … Beim zweiten liegt es wahrscheinlich an der Isozahl und man darf sicher auch nicht wackeln 😉

    • ach, ich über auch. beim 1. bild hat mir der ausschnitt nicht gefallen, beim 2. foto mit der neuen hat es dann gut geklappt. zufälle treffen mich da auch häufig :-). ja, sag das mal frau galotti.

  7. Ich seh schon, du bist mit Eifer dabei und wirst bald Herrin der Kleinen sein und sie perfekt beherrschen und das Beste aus ihr rausholen.
    Freut mich für dich, dass du dir diesen Wunsch erfüllen konntest und nun frohgemut loslegen kannst. Viel Freude und tolle Fotos, die wir hoffentlich sehen dürfen.

    • ich werde dieses blöde heft mindestens 5 mal lesen müssen und nebenbei testen und experimentieren. glücklicherweise ist einiges ähnlich wie bei ihrer vorgängerin. aber es gibt trotzdem einiges zu tun.
      ach, es sah vor ein paar wochen noch ganz anders aus. und ich bin heilfroh, daß sich dann doch alles so zum guten gewendet hat. fotografieren – dabei kann ich völlig abschalten und alles rings um mich herum vergessen. das habe ich vermißt. ich hoffe, ich kann euch mit der neuen auch entzücken.

  8. Wow! Herzliche Glückwünsche ❗
    Viel Spaß und Freude und vor allen Dingen Erfolg mit der neuen Canon SX 30.
    Ich freu mich mit dir.
    Ich hatte mir meine im Laden erklären lassen. Zur Zeit reicht es… 😉

    • ich habe heute schon einen kleinen abstrich entdeckt: sie hat leider keinen nd-filter für gegenlichtaufnahmen. also werde ich mir bald eine gegenlichtblende, die als zubehör erhältlich ist, nachkaufen müssen. denn gegenlichtfotos mache ich ganz gerne und oft. aber sonst bin ich mit den heutigen ergebnissen schon ganz zufrieden. ich muß mich in manchen manuellen einstellungen aber erst noch an die neue gewöhnen. wenn es also schnell gehen muß, kann ich immer noch schnell auf auto-modus drehen ;-).

  9. Herzlichen Glückwunsch, liebe Frau W. und immer einen guten Blick, wünsche ich dir!
    🙂
    Das ist Klasse, dass du uns daran teilhaben lässt. Denn es erleichtert mir auf jeden Fall die Entscheidung, sollte meine Augenfreundin mal das Zeitliche segnen.

    Ich freue mich mit dir!
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Heike.

    • ja, ich habe mich heute schon ein paar mal richtig beim fotografieren gefreut. z.b. über den zoom. aber der nd-filter für gegenlichtaufnahmen fehlt mir jetzt schon. da muß ich ein paar tage improvisieren, bis ich mir die gegenlichtblende noch leisten kann. mit der neuen augenfreundin bin ich bisher also sehr glücklich. es war herrlich, mal wieder nach lust und laune an den rädchen zu drehen und an den knöpfen zu drücken… hach, wie hatte ich das vermißt.

      gutgruß zurück und einen schönen abend noch!

      herzlichst,
      frau w.

  10. … na die „Kleine“ hat sich ja richtig gut entwickelt, super süß :-). Das Thema Kamera ist bei mir immer noch nicht ad acta gelegt. Aber vor Dezember beschäftige ich mich nicht damit, ich möchte nämlich ein „Weihnachtsschnäppchen“ machen ;-). GlG

    • ja, sie hat ja auch ihr weißes lätzchen immer um, deswegen ist sie wohl dauerhungrig ;-). weihnachtsschnäppchen? ich dachte, daß die preise eher nach der photokina fallen, vor allem für die auslaufmodelle. aber ich wollte natüüürlich wieder den letzten schrei :-).
      liebe grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s