gefesselte natur

baumstamm im städtischen kerker.

in ketten gelegt und ans haus geschmiedet. so glaubt der mensch, die natur zu bezwingen.

christoph wilhelm aigner

wunschinsel

ich hör und spür dich gern
möcht für dich allein
auf einer insel ein lehnstuhl
mit großen ohren sein
und dich umarmen können
wie das wasser die insel
die im lichtschaum badet

quelle: deutschlandfunk lyrikkalender 2010, kalenderblatt vom 21.08.2010, verlag das wunderhorn.

Advertisements

16 Antworten zu “gefesselte natur

  1. Der kippt sonst um, darum muß er nur „gebändigt“ werden, keine Rohheit, nur Vorsichtsmaßnahme.

    Wünsche Dir einen positiven Sonntag…ich schau mal, wie ich heute in den grünen Bereich komme 😉

    • in der stadt muß man die natur fast immer zwingen, damit sie nicht von dem menschen erschaffenes zerstört und niemanden verletzt. deswegen bin ich ganz gerne draußen unterwegs, weil ich mich mit der natur so ungern anlege, sondern mich ihr unterordnen muß ;-).

  2. ich denke, das ist eine reine Hilfmassnahme, damit er nciht umfaellt.

  3. Warum blüht er nicht mehr? Es ist kein einziges grünes Blatt an ihm… sieht nicht aus, als wäre noch viel Leben drin 🙄

  4. Ich würde ihn mal gerne mit Blättern sehen. Ob das ein ‚Wilder Wein‘ ist? Wenn ja, dann wäre er uralt. Ohne Stütze würde er umfallen und kaputt gehen. Aber schön aussehen tut’s nicht.

    • ja, das wäre auch mein tip oder efeu. kann ich aber ohne blätter nicht genau sagen mit meinen laienhaften botanischen kenntnissen. nee, so tot sie er nicht mehr schön aus. die jahre davor war er aber eine pracht. da hat man die „fesseln“ auch kaum wahrgenommen. erst mit der kahlheit kam die gefangenschaft ans licht.

  5. Gemahnt mich an viele alte Menschen heutzutage – ans Leben geschmiedet, obwohl dem Leben schon so fern, und niemand kümmert sich…

  6. Gefesselt oder gestützt ist die Frage. In jedem Falle zeigt es aber, dass es keine natürliche Symbiose ist.

  7. die Graffiti’s gefallen mir besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s