katzenkosmetik & co

da schmeiß ich mich glatt auf den rücken und strecke alle vier pfoten in die luft. frau wortfeile (alias meine persönliche kammerzofe) hat es in den letzten tagen ja mit allen möglichen rufnamen probiert. da stelle ich mich doch taub. das funktioniert nur, wenn ich gerade nichts anstelle und ich den futternapf in der küche klappern höre. sie rief mich kleines, katze, penny, cookie. vergebens. einzig bei galotti horche ich manchmal auf. deswegen sagt die das jetzt andauernd zu mir. die scheint sich entschieden zu haben. manchmal ruft sie auch angewidert puki (soll wohl die liebevolle abkürzung für pupskissen sein – freie kätzische übersetzung). außerdem meint die, ich würde schnarchen. ICH DOCH NICHT!!! ich kann doch nur schnurren. und wenn ich schlafe, höre ich mich nicht. die denkt sich das doch nur aus, die wortfeile, die, um mich vor euch zu diskreditieren.

an dieser stelle möchte sich frau wortfeile auch nochmals für die ganzen namensvorschläge für die ehemalige n.n. bedanken. leider hat sie sich ganz anders entschieden. entweder müßt ihr jetzt alle die kollektivpatenschaft übernehmen oder sie emily überlassen, die mit ihrem vorschlag dem vornamen der kleinen katzentragödin emilia noch am nächsten kam. aber galotti wird wie alle diven nur beim nachnamen genannt. postmortalen dank also an herrn lessing!

und dann behauptet die ja außerdem, daß ich sie kratzen würde. sehen diese sanften katzenpfötchen so aus, als könnten krallen ausfahren. NIEMALS! diese weiße unschuld, gepaart mit rosétönen und scharz an den ballen, das ist doch nicht die sohle, auf der sich zicken bewegen. das sind doch die sohlen von den spitzenschuhen einer primaballerina! wie könnte die noch auf den zehen tanzen, wenn da was kratzbürstiges rauskäme? sansoweich sind die!

galotti aber schnarcht nicht nur, sie miaut auch nie. sie schnurrt zwar, aber daß sie ganz selten etwas ähnliches wie einen maunzton hervorbringt, macht mich stutzig. alle katzen, die ich bisher kannte, maunzten mich an, mal schmeichlerisch, mal fordernd, mal beleidigt. galotti kann nur gucken und schnurren und ohren verstellen und augen zu schlitzen zusammenkneifen oder zu großen kullern aufreißen. aber kein miaaauuuuuu! und einen hang zur tragödie hat sie außerdem. heute früh hat sie sich die nur leicht gefüllte papiersammeltüte vom haken heruntergeangelt und ist damit durch die bude geflitzt. alles schön und gut. plötzlich höre ich im nebenzimmer ganz furchtbar klägliches fauchen und das geräusch von der wild aufschlagenden papiertüte. ich renne rüber, versuche die wild gewordene katze einzufangen und sie aus der um den hals gewürgten taschenschlaufe zu befreien, die sich durch die kätzischen versuche bereits bedrohlich eng um den hals geschnürt hatte. sehr besorgt verließ ich später das haus. als ich heimkam, hatte sie jedenfalls nicht noch einen suizidversuch begangen, sondern nur eine rolle klopapier im bad komplett abgewickelt. na, da war ich ja fast erleichtert, sie nicht als eingewickeltes, lebloses knäuel wiedergefunden zu haben.

außerdem habe ich festgestellt, daß sich der markt für katzenfutter auch stark verändert hat. im fachhandel bekommt man beispielsweise produkte dieser firma. wenn ihr mal genauer draufschaut, seht ihr, daß dieses futter angeblich für haut und haare besonders förderlich sein soll. ich frage mich, ob die die katzenhaare dann schneller ausfallen oder nicht mehr glänzen, wenn ich das jetzt verfüttere? ich habe es auch nicht gekauft, sondern es pappte als gratisprobe an der katzenstreu. das ist ja mindestens genauso viel werbenepp wie bei kosmetikprodukten oder lebensmitteln für menschen. völlig vergessen hatte ich auch schon wieder den melamin-skandal im jahr 2007, von dem royal kanin übrigens auch betroffen war und eine rückrufaktion starten mußte. oder aber, es wurde in den medien gar nicht kommuniziert, daß nicht nur verseuchte babynahrung verkauft wurde.

jetzt müßte ich nur noch lebensmittel/chemiker sein, um sowohl die inhaltsstoffe auf meinem futter, dem katzenfutter und den kosmetikprodukten zu verstehen. nicht zu vergessen sind die auslassungen. also was ist noch alles so drin oder von der verpackung in die lebensmittel eingesickert, was man durchaus als giftig ansehen könnte.? dazu habe ich auf arte eine dokumentation (hauptsache haltbar) gesehen, da wird es einem himmelangst. und selbst frische bioprodukte werden irgendwie gelagert, transportiert, eingewickelt. da kann man froh sein, wenn man im feinkostgeschäft käse in butterbrotpapier eingewickelt erhält und nicht noch ein folie vom edelprodukt abpopeln muß.

Advertisements

24 Antworten zu “katzenkosmetik & co

  1. Schön, dass deine Suche nach einem passenden Namen deiner Mieze jetzt endlich zum Erfolg geführt hat! 🙂
    Meine Mieze Smokey wird seit vierzehn Jahren vorwiegend mit Katzenfutter-Sonderangeboten von „Ross.mann“ und Feinkost Albrecht ernährt. Dem langwierigen und erschreckenden Studium von Inhaltsstoffen verweigern wir Beide uns seit vierzehn Jahren. Smokey erfreut sich trotzdem – oder vielleicht grade deshalb – trotz ihres mittlerweile schon recht ansehnlichen Alters bester Gesundheit und Schönheit. 😉

    • das war wirklich nicht einfach. aber da ich vor gefühlten jahrhunderten mal theaterwissenschaft studiert habe, lag irgendein rollenname quasi vor meiner nase und ich sah ihn lange nicht. galotti erinnert mich ein bißchen an das galoppel, mit dem sie hier durch die bude flitzt, wenn die papierbälle jagt ;-).
      meine mieze ist schon wählerisch. sie brauch auch noch welpenfutter und das gibt es auch nicht überall. ross:mann ist hier nicht in der nähe, bei al.die war ich schon ewig nicht mehr. ich kann ja mal schauen, ob es dort futter für katzenkinder gibt.

      einen liebevollen krauler an smokey und dir wünsche ich einen angenehmen abend!

  2. …da hat der kleine Frechdachs Dich ja schwer in Atem gehalten ;-). Am Futterthema arbeite ich mich immer wieder ab. Mein zwei bekommen frisch gekocht und ab und an Trockenfutter zum knabbern. Aber welches das beste sein soll hat sich mir auch noch nicht erschlossen. Deshalb habe ich diese Woche bei einem großen Tiervertrieb (bei welchem ich Stammkunde bin) in Auftrag gegeben mir mal rauszusuchen, welches Trockenfutter sowohl für Hund und Katz keinen Zucker und die wenigsten Konservierungsstoffe hat. Sobald ich die Infos habe, teile ich diese mal mit. GlG und einen Knutschi für die kleine Göttin :-).

  3. kochst du täglich hunde und katzenfutter? wow! was nimmst du da so? also, nicht daß ich die verwöhnkur jetzt unmittelbar planen würde, aber wer weiß… es interessiert mich schon, wie man eine katze gesund ernähren kann. ich würde den dosenkram selbst ja auch nicht futtern. letztens hat sie sich auch erstmals verweigert. ich konnte das gut verstehen, schließlich ha das zeug schon beim öffnen bestialisch gestunken. das wäre wirklich gut, wenn du mir die wertvolle info über das trockenfutter weiterreichen kannst. ich hab keine ahnung, ob es sich bei tierärzten nicht auch um eine art händler von tierfutter handelt, die wie normale ärzte provision kassieren, nur nicht für pillen.

    die kleine galotti schnarcht ganz leise ;-). da werde ich die gunst der stunden nutzen und ihr einen knutscher aufdrücken :-).

    hab einen schönen abend!

  4. Gerade eben wollte ich nachfragen, ob es denn schon einen Namensfavoriten gibt. Toll. Galotti gefällt mir außerordentlich gut. Ein interessanter Name. Ungewöhnlich, aber zu Dir passend.
    Zu Futter und Wellness kann ich nichts sagen. Katzenlos habe ich keine Ahnung und halte besser die Klappe. Spontan fällt mir nur ein „Katzen würden Whiskey saufen“ 😉

    • der name soll ja eigentlich zur katze passen. und da sie nun wenigstens ab und an mal so tut, als würde sie darauf hören, hat sie nun den wortsalat, die kleine tragödin ;-). und im pelz geht sie ja auch zum theater.

      ich habe aus erfahrung einige futtersorten von vornherein ausgeschlossen, dazu gehört unter anderem das einkaufsdikat von witzkatz. katzen würden eben nicht… glaube ich. das sieht einfach nur kleingehäckselt aus und riecht furchtbar. aber so richtig ernsthaft wie lebensumbau habe ich mich damit auch noch nicht befaßt ;-).

  5. *kreisch* WAS FÜR EIN BILD!!! Spiel- und Kratzgefahr!

    Futter, ok! Schleba ist ganz gefährlich. Wenn man damit einmal anfängt – weil die Gerichte sich ja so gut anhören, als müsste man es dringend selbst essen wollen – gewöhnen sich die kleinen Kostgänger schnell daran und anderes Futter wird kompliziert. Hähnchen in welcher Form auch immer, kommt stets gut an, aber hauptsächlich steht sie auf Trockenfutter. Immer gerne wird auch Fisch genascht.

    So viel aus dem aktuellen Menüplan 😉

    Liebe Grüße!!

    • nein, galotti kratzt doch nicht, die spielt nur ;-).

      wahrscheinlich ist in schleba auch so ein suchtstoff drin, der katzen kirre macht und in maulbündel verwandelt, sobald sie was anderes bekommen. trockenfutter kann meine irgendwie nicht so gut. sie hat einen rückbiß, wie der tierarzt meinte und kann deswege wohl nicht sonderlich gut kauen, beißen schon ;-). wahrscheinlich muß ich das sogar operieren lassen, wenn es sich nicht verwächst. vielen dank für dein katzenmenü. hähnchen könnte ich auch mal wieder essen :grin:.

      einen schönen abend, liebe emily!

      • Genau, sie spielt nur 😉

        Wenn man Hähnchen mit etwas Gemüse, wie zum Beispiel Stückchen von Möhren und Kartoffeln einkocht, wird ja so etwas wie ein Eintopf daraus. Mein Möppelchen steht darauf. Gerne kann ich die Kartoffeln durch Reis oder Nudeln ersetzen. Probiere es mal aus.

        Schlüpf‘ jetzt in die Koje. Bis morgen!
        Emily

        • ja, das werde ich für die lady mal probieren. wahrscheinlich will sie dann kein dosenfutter mehr und ich steh täglich katze bekochend am herd ;-). das hat bisher kein mann geschafft :mrgreen:. aber ich muß ja meiner katze dienen…

          schlaf schön!

          • Guten Morgen meine Liebe,

            ich habe zum Thema :Katzenfutter selbst kochen mal gegoogelt, es gibt reichlich Lesestoff, um die kulinarische Auswahl zu vergrößern!

            Aber die Bilder von Galotti hauen mich jedes Mal wieder um!

            Liebe Grüße und einen schönen Start in den Tag!

            Emily

            • guten tag – inzwischen,

              das werde ich mir auch mal zu gemüte führen und die kleine bei gelegenheit damit erfreuen.

              ich freue mich jede minute, die ich sie sehe, daß sie bei mir ist. auch wenn sie gerade ihre wilde phase hat… ;-).

              ich wünsche dir auch einen schönen tag!

              liebe grüße!

  6. Hähnchen bzw. Hühnerfleisch – da kannste bei Frau oder Fräulein Miez nie was verkehrt machen! Wenn ich mir die berühmt-berüchtigte Hühnersuppe koche (deswegen berühmt-berüchtigt, weil am Ende meiner „Kreativ-Phase“ der Topf jedesmal so voll ist, dass ich nimmer umrühren kann 😉 ), gerät Madame Smokey vor ekstatischer Freude außer Rand und Band. Genau so ist’s, wenn ich mal ein halbes Brathendl heim bringe. Es wird dann ziemlich gerecht geteilt, Haut und Knochen für mich, Fleisch für mein geliebtes Katzenmistvieh. 😉

    • genau so hatte ich mir das dienerdasein immer vorgestellt. gibt es huhn, wirst du nicht mehr ruhen, bis die katze was in ihrem napf hat. ich hatte mich lange fleischlos ernährt. da macht es nix, wenn sie den großteil abbekommt. aber das wird sicher kein tagesprogramm werden. du bist ja scheinbar auch sehr genügsam, wenn du dich mit haut und knochen begnügen kannst ;-).

      • So lange Madame Smokey so wunderschön, gesund und munter ist mit ihren herrlichen, klugen, grünen Augen und dem seidenweichen Fell und ihrem immer noch bisweilen übermütigen Temperament begnüge ich mich sehr gerne mit Hühnerhaut und -knochen. 😉

        • ja, das will ich auch hoffen. es ist ja erst ein junges glück bei mir. wie alt ist smokey jetzt? ich bin schon gespannt, wie galotti durch die küche lechzt, wenn es hühnerfleisch gibt. da kann ich mich wahrscheinlich kaum retten vor einem zwischen den beinen kreisenden tier :grin:.

          • Die Smokey ist gute vierzehn Jahre alt. 😉
            Ja, das kann gut möglich sein, dass du beim Präsentieren oder Kochen von Hühnerfleisch über eine vor Begeisterung hüpfende und kreiselnde und sich windende Mieze stolpern wirst! 😀

            • hach, das wird ein spaß ;-). ich werde mir eine extraminute gönnen, um sie streichen zu lassen. wir sind auch schon zweimal übereiander gestolpert, eine entsetzter als die andere.

              bei dem stattlichen katzenalter kann man ja auch nur von guter pflege sprechen. hoffentlich wird meine auch so alt.

  7. Mit dem Miauen deiner Katze ist vielleicht so wie mit dem 4jährigen, der bis dato nicht gesprochen hatte. Sein erster Satz: „Hier fehlt der Zucker auf dem Tisch!“ Als alle ganz erstaunt guckten, war sein Kommentar: „Bisher gab es keine Beanstandungen“.!
    Emilia hatte vielleicht bisher auch noch keinen Grund zum Mauzen.

    • mir scheint es ein wenig so, als wäre sie stumm. sie hört mich zwar, will aber nicht. galotti kann nicht miauen. ich muß mal den tierarzt frage, ob das normal ist. irgendwo habe ich gelesen, daß katzen nur miauen, wenn sie bei menschen leben. also bin ich entweder kein mensch oder irgendwas mit der katze stimmt nicht…

      und nein, sie heißt nicht emilia. sie heißt schlicht galotti ;-).

  8. Sehr süße Bilder und ein ganz possierliches Tierchen!
    Leider bringt das lesen/verstehen von Tierfutterinhaltsstoffen so rein gar nix wenn das jeweilige Tier das Zeug
    a) nicht verträgt
    oder
    b) nicht frisst! (Wählerische Töle!)
    a) ist gar nicht angenehm, weil man´s erst nicht rausbekommt und wenn dann geht das rumprobieren los.
    Hängengeblieben sind wir auf Futter, welches nicht billig ist. Sehr blöd, aber er verträgts gut und was tut man nicht alles für´s Tier 😉

    Ich fand die ganzen Blümskes mit den Wasserperlen auch sehr schön, aber selbst die schreien schon nach ein, zwei trockenen Tagen. Gewässert sind die jetzt echt genug!

    Lg,Bianca

    • eigentlich ist das kleine katz aus dem tierheim nicht gerade mit futterverwöhnung vertraut. das hat sich aber sehr schnell geändert. und ja, was ich nicht riechen kann, muß auch eine katze nicht essen wollen. ob man das wählerisch nennen sollte… das fertigfutter sieht oft nicht unbedingt vertrauenerweckend aus. ich will ja auch nur, daß es das kleine wesen gut hat ;-).

      bei uns scheint heute die sonne, demzufolge gibt es voraussichtlich keine wasserperlenblumen ;-).

      gutgruß von frau wortfeile

  9. Galotti – ein feiner Name, gefällt mir, schön ungewöhnlich und individuell! Mein Jojo war Gott sei Dank nicht wählerisch, nur die Medikamente puhlte er sich aus allem raus, die gingen nur mit Leberwurst 😉
    Übrigens bin ich nicht verschütt, aber leider hat 1und1 meinen Blog wegen dortiger Datenbankprobleme auf dem Gewissen… kein Artikel mehr aufrufbar… 😦 Das schreit nach nach Rache und Wechsel, sobald als möglich. Nur momentan ist eben leider nichts möglich… bleibt mir treu, bitte

    • liebe gesa,

      meine frißt ihre medikamente mit – noch. letztes jahr habe ich auch mal so eine herzkranke katze gehütet, die ihre tabletten nur mit leberwurst wollte. naja, kann ich irgendwie verstehen. ich schlucke die pillen auch nicht gerne.

      das habe ich schon irgendwo in einem anderen kommentar mit erstaunen zur kenntnis genommen. meistens sind das ja nur temporäre probleme, hatten wir am wochenende bei wp auch :roll:.

      freilich bleine ich dir treu. ich habe dich im feedabo, da verpasse ich nix neues. vielleicht kannst du ja ein paar artikel „vorproduzieren“…

      ich hoffe, daß sich das technische problem bald löst und ich bald wieder deine foto-texte lesen kann *daumendrück*!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s