mann ohne eigenschaften

hans magnus enzensberger

der unverwundbare

in der wissenschaft der unterlassung
hat er es weit gebracht.
blutrünstig die verbrechen,
die er nicht beging,
endlos die heerschar der fehler,
die er vermieden hat.
passende bemerkungen,
ungeschwängerte mädchen
säumen seinen weg.
seine geruchlosigkeit
ist atemberaubend,
sein leumund
macht jede chemische reinigung brotlos,
er ist weiß, er niest nicht,
er segnet uns, ist gesegnet.
andere lebenszeichen
von seiner seite
sind nicht zu befürchten.
warzenlos verschwindet er
in seinem eigenen foto.
(1980er jahre, quelle: deutschlandfunk-lyrikkalender 2010, kalenderblatt vom 19. juli, verlag das wunderhorn).
Advertisements

8 Antworten zu “mann ohne eigenschaften

  1. … ist er nicht ein „Suhkamp-Kind“. Also sorry, aber ich möchte nicht von ihm gesegnet werden, dass mach dann bei Gelegenheit mal selber. :-).

  2. bezieht sich deine segnungsverachtung auf enzensberger oder den unverwundbaren? also ich glaube nicht an solche segnungen, nur an den offenen spott, der durch jede zeile blitzt ;-).

  3. Der Unverwundbare – und der, der offenbar nicht gelebt hat…

  4. In gewisser Weise also ein Herr „Nichts & Niemand“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s