macht mal halblang

schon wieder hörspiel vom allerfeinsten im garten. im moment brauche ich nicht mal auf den balkon zu gehen, um jedes wort zu verstehen. obwohl, worte? das wäre zu viel des guten. die mediziner-wg hat auf garden viewing umgepolt. ich werfe jetzt mal in der halbzeit die blöde frage in den raum, warum die fernsehzuschauer klatschen und anweisungen erteilen, als wären sie trainer am spielfeldrand? hallo, hat euch noch niemand erzählt, daß fernsehen eine monologstruktur hat? die können euch nicht hören. da könnt ihr noch so laut rumschreien. dafür kann ich meine musik laut machen und die hört ihr bestimmt… und da soll man sich neutral verhalten. pffffff. „links“. „los! und jetzt kontern!“ und überhaupt: „falsche seite!“…

Advertisements

22 Antworten zu “macht mal halblang

  1. 😀 Ich hab alle Fenster zu. Schön das. Nur die Tröten sind durchzuhören.

  2. Das mit der Monolog-Struktur des TV ist zu unseren noch im Unbewussten verwurzelten Urmensch-Reflexen noch nicht durchgedrungen. Deshalb unterhalten wir uns mit dem Bunte-Bilder-Kastl, obwohl der Verstand uns sagt, dass das Unfug ist… 😉

  3. Jetzt kannst Du mitlärmen, da mußt du durch – einfach suuuuuuuuper :mrgreen:

  4. Also, hier in München geht die Post ab – Hubschrauber am Himmel, ungezählte Autokorsos auf den Straßen, überall Jubelschreie und Gesänge, das Scheppern von Bierkästen und Getränkekartons, die durch die Gegend geschleppt werden, Tausende, ach, was, Zigtausende von Vuvuzelas tröten…

    • ich wohne nur zentrumsnah, nicht mittenmang. und jetzt sind wahrscheinlich alle geschafft oder müssen alkohol tanken. ich höre nur hupkonzerte. aber das ist vergleichsweise harmlos, zu dem was sich vorhin hier akustisch abspielte. ich geht gleich wieder auf den balkon ;-). aber der feierabend ist noch laaang…

  5. Die Welt ist voller Fußballkenner. Da können wir nicht mitreden, fürchte ich. Aber dafür anderswo. **blinker-zwinker**

    • höhö, mein vater ist fußballtrainer. frag mich mal… ;-). ich mußte früher jedes spiel auf allen sendern und alle wiederholungen sehen… mit entsprechenden kommentaren. „mach das ding rein!“ ist von allen der männlichste und kommt doch immer öfter aus frauenmund ;-):

      • Ich gesteh’s, ich habe heute Nachmittag auch des Öfteren gebrüllt: „Hau sie endlich rein, die Murmel!!!“ 😉

        • ja, ich freue mich wahnsinnig auf die fußballfreie zeit. ich höre die leute alles mögliche brüllen.

          wir haben früher auch immer mit murmeln gespielt. da war nie leise, wenn die glasdinger an die türen knallten ;-).

  6. Das Kommentieren gehört nun mal dazu!
    Die ganze Zeit wortlos rumsitzen wäre auch irgendwie doof, oder? 😉

  7. Na, meine liebe frau wortfeile, höre oder lese ich da auch so eine gewisse fußballverdrossenheit raus? Ich hätte ja nichts dagegen, wenn sie nach dem weltmeisterschaftssieg grölen und feiern würden, aber auf jeder etappe?

    • fußballverdrossenheit kann man das nicht nennen. ich bin einfach nur lärmempfindlich. und wozu gibts sonst public viewing? manchmal wünsche ich mir schalldämpfer an den ohren ;-).

  8. Cool ist es auch, den Ton abzuschalten und dem Freund am Telefon das Spiel zu erläutern.
    *g*

    Ich hatte gestern sehr viel Freude daran.

    🙂

    Hab einen angenehmen Sonntag, liebe Frau W., und herzliche Grüße!
    Heike.

    • liebe heike,

      hat sich der freund denn mit deiner kommentatorenrolle zufrieden gegeben? vermutlich schon, denn was im fernsehen da manchmal verlautbart wird, ist zum weinen. ja, spaß macht das, wenn man weiß, was man sieht. und mir scheint die emotionale ereiferung doch ein wenig überdimensioniert. mit der meinung bin ich scheinbar alleine bzw. mache mich unbeliebt. was solls!?

      dir auch einen schönen sonntag und liebe grüße von frau w.

  9. liebe frau wortfeile, das muss so!
    wir sind dich alle die besseren trainer, oder? und wenn die uns nur auf den rasen ließen, wären wir eins, zwei, fix weltmeister!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s