grüne tomaten

lange hat es gedauert. und jetzt ist er sichtbar der nachwuchs auf dem balkon von frau wortfeile. kugelrund und grün mit einem blütenrest als schleppe. ich hatte schon befürchtet, tomaten auf den augen und nicht an den pflanzen zu haben. aber nein! die bienen waren offenbar unbemerkt in heinzelmännchenmanier fleißig. nun hoffe ich nur noch, daß sie die zeit meiner abwesenheit gut überstehen, denn wenn meine nachbarin bei der hobbygärtnervertretung genauso viel vernachlässigung an den tag legt wie bei ihren eigenen pflanzen, werde ich nach meiner rückkehr möglicherweise dörrobst und trockenblumen ernten können. da legt sich meine stirn schon mal prophylaktisch in sorgenfalten. in ihrer einwöchigen abwesenheit habe ich gegenüber ein paar klägliche rettungsversuche gestartet. aber nun ist’s vorbei mit der hege. nennt  man das eigentlich braune daumen, wenn jemand ein händchen fürs totpflegen hat?

27 Antworten zu “grüne tomaten

  1. …hach ist die „knuffig“ :-). Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Deine Nachbarin alles zum Überleben Deiner Pflanzen tut, damit wir noch mehr Tomatenbilder sehen können und Du eine reiche Ernte hast. Ist heute Dein letzter Tag, bist Du ab Montag schon in Urlaub ? LG und einen guten Start in den Freitag. :-).

    • wahrscheinlich muß ich noch den zweitschlüsselbesitzer bitten, ab und an nach dem feuchtigkeitsgehalt zu sehen. aber das könnte nebenan für ein laaanges gesicht sorgen. will ich nicht riskieren. vielleicht kann ich sie damit motivieren, ihr einige von den selbst gezüchteten abzutreten – anfütterung ;-).

      nee, ich muß noch vier werktage durchstehen. nächste woche freitag gehts los, leider nur eine woche, aber besser als gar nüscht. dir wünsch ich auch einen schönen „frei“tag.

  2. Aaaah, hübsch! Ich hab dieses Jahr auch einen Tomatendschungel mit vielen Früchtchen auf der Terasse.
    Ganz schön durstig sind die, und immer wenn ich sie giesse, muss ich an Barbecue denken…;-)
    Wünsche einen schönen Rutsch ins Wochenende!

    • liebe hilde,

      das harzfeuer soll mir meinen gaumen kitzeln. ich liebe den geschmack echter tomaten, nicht dieses hochgezüchteten zeugs, das an geschmacklosigkeit grenzt. ja, duuuurstig! ich habe schon eine wasserschleppe ;-). ich denke oft drüber nach, wie viel ein kilo echter tomaten auf dem balkon eigentlich kosten würde. wahrscheinlich das zehnfache des ladenpreises.

      hm, rutschig sind meine hände schon. da kann nix mehr schiefgehen :grin:. ich wünsche dir auch zwei wundervolle freie tage.

  3. wenn das gegenteil von grün braun ist, hab ich sie leider auch ein wenig, diese totmacherdaumen. frag nicht , was aus meinen Blümchen nach dem Urlaub wird…
    dieses pink sieht übrigens gut aus hinter dem zarten grün !

    • braun ist nur eine mischfarbe. sie drückt die versuche aus, die manchmal nicht wiedergutzumachen sind ;-). hast du niemanden, der die gießpflege übernimmt? das sollte doch möglich sein.

      das ist eigentlich so eine art rot im hintergrund an der hauswand. wenn ich auf meinem balkon sitze, fühle ich mich manchmal wie im urlaub in südfrankreich.

    • Brauchst Du einen Blumenzwischenwirten?
      Vielleicht können wir da was arrangieren?

  4. Schöner farbiger Platz mit grünen Tomaten!

    http://www.sat1.de/ratgeber_magazine/ffs/videos/content/22075/

    Ab 1:30 Min.

    Oder wassergefüllte Weinflasche kopfüber in die Erde stecken, Pflegepersonal bitten, trotzdem regelmäßig zu kontrollieren 😀

    • ach ruthie, du bist mein rettender engel aus der ferne. vielen dank für die tips. das beruhigt mich. ich würde die pflanzen sonst mit sehr schlechtem gewissen in die wüste schicken.

      • Jahrelange Erfahrung einer Soldatenfrau mit wechselndem Katzen- und Blumenpflegepersonal 😉

        • ich bin so lange nicht im urlaub gewesen, daß ich mir nir gedanken machen mußte. meine künftige katze kann ich meiner nachbarin schon gar nicht anvertrauen. sie kann nicht mit katzen.

          aber jetzt habe ich eine kleine sorge weniger, dank ruthie :grin:.

  5. Yupp. Den braunen Daumen hab‘ ich auch. 😉 Aber das wird schon gut gehen, denke ich. Deine Nachbarin ist bestimmt gewissenhaft genug, deinen Pflanzen innigere Pflege zuteil werden zu lassen als ihren eigenen…
    Schönen Start in den wohlverdienten Urlaub! 😀

    • hach, die ruthie hat mir noch einen trick verraten, den ich sicherheitshalber anwenden werde, damit der schaden nicht allzu groß wird…

      ich bin noch eine woche da. noch biste mich nicht los :mrgreen:. postkarte folgt.

  6. ich hoffe, meine werden auch wachsen, blühen und gedeien… aber noch habe ich keine tomatigen Ansätze…

    • mein balkon ist nach süden ausgerichtet, deswegen kommen sie wohl früh. ich habe sie auch schon seit ende märz draußen an der hauswand stehen, obwohl es noch kühl war. dss geht jetzt bei dir bestimmt auch bald los!

  7. Ich liebe diesen Film!
    🙂

    Und das Foto ist genial.

    Liebe Grüße, hab einen schönen Tag.
    Heike.

  8. das ist wieder ein tolles foto, wow! und ich drücke dir die daumen, dass deine nachbarin einen guten job macht und du dir die tomaten bald schon schmecken lassen kannst 😆

    • lieber kurgast,

      ich werde es überleben, bei den tomaten… abwarten. vielleicht kann ich aber auch bald fotos von sich rot färbenden tomaten machen. das wäre das schönste. und dann frisches mischbrot mit butter und tomate… *yammi*.

      erhol dich, meine liebe

  9. Seit Jahren leben bei uns im Sommer auch Tomatenpflanzen auf dem Balkon. Nur diesmal geht es nicht. Nächste Woche kommen für längere Zeit Gerüste dran 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s