briefbeschwerde

frau wortfeile will mal eben schnell ihre abrechnung und einen weiteren brief einwerfen, tappt zum nächstgelegenen briefkasten und traut ihren morgenschlitzigen augen nicht. mit kreide stand auf dem pflaster bitte nur liebesbriefe einwerfen. leider war es zu heiß, um dieser bitte folge zu leisten. vielleicht hat das ja nur der postmitarbeiter dort hingeschrieben, weil er es verdammt noch mal leid ist, nur behördenbriefe einzusacken. würden nur noch liebesbriefe per post verschickt, dann könnte die post wahrscheinlich bald einpacken.

da brauche ich ja nur mal in meinen briefkasten schauen. rechnungen, gelegentlich eine mahnung des örtlichen stromanbieters, werbung und anzeigenblätter. aber ein liebesbrief? wie lange ist der letzte, echte liebesbrief her, den ich bekommen habe? auweia, ziemlich genau 20 jahre. von meiner ersten großen liebe, die sich sonst immer hinter einem panzer aus coolness verbarg. haaach, war das damals… es endete. nein, ich krame jetzt nicht in meinem karton, in dem ich das alles aufbewahre, die postkarten, die liebesschwüre, die liebesentsagungen.

wo kein geliebter existiert, kann auch gar kein liebesbrief ankommen. ich will auch keinen heimlichen verehrer (wenn es den denn gibt, aber woher soll ich das wissen?) zu feurigen liebesschwüren ermuntern. aber ach, wie gerne würde ich jetzt einen liebesbrief lesen. einen, bei dem mir das herz blutet und bis in den hals klopft, vor freude hüpft und ganz schnell pumpt. einer, der schmalzfrei und ehrlich ist. sehnsucht, du unruhegeist.

stattdessen wird frau wortfeile von verständnislosen autofahrern gemustert, die an der roten ampel eine zwangspause einlegen müssen, während sie vermeintlich einen briefkasten fotografiert. einen briefkasten. tja, die muß ja aus hintertupfingen kommen, wenn die so etwas noch nie gesehen hat.

Advertisements

28 Antworten zu “briefbeschwerde

  1. Tja, willkommen im Club der unverstandenen Fotografen. Bei mir sind es die gelegentlich schmucken Kanaldeckel, derentwegen ich Kopfschütteln ernte 😉
    Schönes Foto. Gut gesehen am frühen Morgen. Der Tag hat den Wunsch bestimmt zerlatscht ;-(
    Gegen verwaiste oder mit unliebsamer Post bestückte Briefkästen hatte ich im vergangenen Jahr zum sommerlichen Postkartenwichteln aufgerufen. hat sehr viel Spaß gemacht.
    Gerade startet wieder so eine Aktion bei http://schmittundco.blogspot.com/2010/06/wieder-oben-auf-und-sommer-aktion.html

    • genau so habe ich mich gefühlt, wie vom anderen planeten. „machtn die da????!!!“ lustig wird es ja auch, wenn man was fotografiert, was die anderen knipser noch nicht entdeckt hatten und sich plötzlich eine menschenansammlung bildet… ;-).

      ehrlich gesagt war mein heutiger tag so völlig entspannt. ich habe gestern viel gearbeitet und hatte heute nur wenig zu tun. lust auf einen individuellen liebesbrief hätte ich immer noch :grin:.

      frau tonari, das ist eine phantastische idee. und ick freu mir wie bolle, daß sie fortgesetzt wird. habe mich umgehend angemeldet *yippi*. die letzte postkarte, die ich bekommen habe, war aus japan. sehr schönes motiv von einer teezeremonie. sooo lange ist das noch gar nicht her, aber es kommt mir vor wie eine ewigkeit… vielen dank für den tip *freu*

      • Ist Doppelposting jetzt in? 😉
        Postkarten aus Japan sind selten. Die gibt es dort nämlich meistens nicht an jeder Ecke. Nur an den Tourimagneten für Gaijin 😉
        Magst Du auch eine Karte aus der Hauptstadt haben? Dann schwuppdiwupp den Aufenthaltsort genannt und schon kaann der Wortfeile geholfen werden.
        Mein Tag war auch erfreulich. Lichtstreif am Horizont bezüglich des Sorgenkindes. Artikel kommt morgen oder so.

        • *hmpf* :???:. war grade noch mal die hände waschen. bei der hitze ist das mousepad nix ;-). danke für den hinweis.

          oh ja. wollen wir einen postkartentausch machen? du mir, ich dir? dann schick mir aber auch mal außenrum deine adresse. mach ich gleich *juuuuuchuuu*. postkarte aus der großen stadt!

          frau tonari, ich bin wirklich hocherfreut das zu lesen. das können sie mir glauben. ich denk so oft an das extrasorgenpaket, daß du mit dir rumträgst. es wird hoffentlich weiterhin jeden tag ein bißchen leichter.

          ich drück dich trotzdem mal!

  2. ….sehr schönes Bild. Wer immer das geschrieben hat, hat Sinn für Romantik. Leider etwas sehr seltenes in unserer Zeit. Hach ja, einen Liebesbrief erhalten…das wäre allerdings mal wieder schön. Ich halte nämlich sehr wenig von einer SMS. LG und noch einen schönen Abend. 🙂

    • wie jetzt?!! bist du schon bei einer sms angekommen? oder ist das nur auf den text bezogen? hm, sms sind elektronischer schnickschnack. löschen geht schnell. einen brief könnte ich nicht verbrennen. wahrscheinlich haben wir beide heute unseren „romantischen“. wie schön :-).

      einen lieben gutenabendgruß

  3. Ich klebe mir diese Bitte an den Briefkasten 😉

  4. schöne Text-Bild-Kombination. Irgendwann hatte ich einen Artikel über Liebesbriefe gepostet, finde ihn aber nicht mehr. hmm. ein Liebesbrief wäre mal wieder was, der Freund schickt mir keine.

    • ich fand ihn und liebte ihn, deinen postpost. übrigens könntest du deinem freund doch auch einen schreiben. das wäre doch auch sehr romantisch. mir fällt leider niemand männliches ein, an den ich einen solchen richten könnte. und an den großen unbekannten kann ich ihn ja wohl schlecht adressieren. er soll ja individuell sein.

  5. Schön, wenn jemand seine Wünsche so präzise aufs Pflaster schreiben kann! Noch schöner, wenn sie auch in Erfüllung gehen!

  6. Das ist ein Klasse Foto! Und die Bitte auf den Pflastersteinen finde ich großartig! 🙂
    Mail mir doch bitte deine Addy, wenn du möchtest. Dann kriegste von mir auch einen Kartengruß! 😀

    • hach, ich bin überwältigt von so viel positiven postkartenangeboten. daran kann ich gut erkennen, wie vernachlässigt das handschriftliche mittlerweile geworden ist. mach ich! du aber auch! im tausch ist es doch noch viel schöner… :grin:.

  7. Ich auch, ich auch, ich auch. Bitte bitte bitte
    Post haben will.

    Wer von mir Post haben möchte der schreibe mir seine Adresse bitte an chínomso/at/tee/minus/online/punkt/de

    • liebe chinomso,

      wenn du deine adresse auch extern sendest, dann sollst auch du post aus leipzig haben. in ihrem ersten kommentar hatte die liebe frau tonari auch auf ein postkartenwichteln der blogger hingewiesen. da kannst du dich doch ebenfalls beteiligen. ich hab mich jedenfalls angemeldet… ich geh schon mal postkarten nachkaufen :grin:.

      liebe grüße und schreib dir nicht die finger wund ;-).

  8. Sehr schönes Fundstück! Falls Du von mir einen Liebesbrief bekommen willst, sag an. Kenn ich nix :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s