launisches

diese schrillfarbige schild prangt an einem zum kiosk umgebauten bauwagen im richard-wagner-hain. nun, am 1. mai war das wetter gar nicht so schlecht, vermutlich dann wohl die laune oder aber die störende zusammenrottung von punks mit sterni und mitgebrachtem grill auf der wiese. jedenfalls ist der standort günstig an der flaniermeile im park gelegen, weniger günstig sind die dort angebotenen biowaren. da kann sich der spendable ausflügler für 3,50 euro eine bionade die durstige kehle herunterrinnen lassen oder aber lechzend weitertapsen. je nachdem, was das portemonnaie eben so hergibt. die hohen preise sind wohl ein ausgleich für den verlust durch wetterunbillen und miesepetrigkeit.

und weil ich heute selbst so ein bißchen magengrimmig und mißgelaunt daherkomme, möchte ich mich gar nicht weiter darüber auslassen, sondern einfach mal wieder ein paar andere blogs, die ich auch ganz gerne lese und anschaue, in meine blogrolle aufnehmen. traumhaft schöne fotos sind im blickdicht fotoblog zu entdecken. HFs libreta hingegen bringt mich mit seinen pointierten notaten zum nachdenken oder schmunzeln. kann ich beide wärmstens weiterempfehlen.

Advertisements

2 Antworten zu “launisches

  1. 3,50 für eine Bionade?! Das finde ich echt unverschämt.. wenn man sich überlegt, wie viel oder eher wenig man dafür im Supermarkt zahlt..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s