blogparade: fensterfotos

nun betrete ich wieder einmal bloggerneuland, nachdem ich nach einem dreiviertel jahr endlich herausgefunden hatte, wie man videos nicht nur verlinkt, sondern in den beitrag integriert. ich gebs zu: manchmal mag ich mich gar nicht so mit den technischen details beschäftigen, aber wenn ich gerade einmal zeit habe, so wie jetzt, kann ich ja einiges ausprobieren. zwei diashows sind auf diese weise entstanden, wobei mich brennend interessieren würde, welchen fehler ich mache, daß die bildunterschrift nur unter dem ersten foto angezeigt wird. der rest wird einfach als datenmasse geschluckt *maul*.

jedenfalls hatte ich schon lange vor, eine fotoserie über außergewöhnliche fensterdekorationen zu beginnen. ich finde es einerseits faszinierend, abends in die erleuchteten wohnungen zu schauen, deren einrichtung tagsüber ja meistens im dunklen liegt oder die durch spiegelungen nur schemenhaft zu erkennen ist. und dann male ich mir in meinem gedankentheater aus, wer dort wohl wohnen könnte. andererseits stellen die bewohner und ladenbesitzer oft die skurrilsten sachen auf ihren fensterbrettern und in den warenauslagen zur schau. da heute das wetter wider erwarten wesentlich sonniger als angekündigt war, habe ich während meines genesungsspaziergangs zum krankenhaus in connewitz, wo ich mir noch die zehn euro notfallgebühr abholen durfte, so ziemlich alles querbeet gesehen: von kitsch über abstruses und kunst bis hin zum aberwitzigen. ich bitte auf schnöde blumen-, oster- oder weihnachtsdekorationen bei der auswahl für den eigenen beitrag zu verzichten. denn es sollte sich schon vom gewöhnlichen irgendwie abheben.

also die regeln sind ziemlich unkompliziert, soweit ich das als blutige anfängerin einschätzen kann.

1. fotografiert maximal 5 motive in schau/fenstern.
2. erstellt möglichst nur einen beitrag mit dem/den foto/s.
3. verlinkt auf diesen beitrag mit ping- oder trackback.
4. wenn das nicht funzt, meldet euch per kommentar.

sollte ich irgendetwas grundlegendes vergessen haben, bitte ich um hinweise. deadline 14. mai 2010, dann kann ich mich am ersten maiwochenende an einer slideshow und der auswertung austoben. den aufruf zur blogparade findet ihr nun auch hier. so, nun wünsche ich viel spaß bei der motivjagd. und es folgen meine schnappschüsse:

klappe zu, plüschhund unsichtbar: im kellerfenster eines besetzten hauses in der simildenstraße.

maus vor einer falle in einem schaufenster in der kochstraße.

blindfenster mit gußeisernen zäunen in plagwitz.

schaufensterinstallation mit stofftieren in einem laden in der kochstraße.

beine einer modepuppe in einem fenster in der dölitzer straße.

Advertisements

15 Antworten zu “blogparade: fensterfotos

  1. Hallo liebe Wortfeile,

    Eine gute Idee für eine Blogparade und schöne Fotos hast Du gemacht.

    Du solltest die Blogparade hier anmelden, erhöht Reichweite und möglicherweise die Teilnehmerzahl. 14 Tage sind auch ein bisschen knapp, zumal es eine Fotoaufgabe ist. Üblich ist meistens 1 Monat.

    Ich werde versuchen mitzumachen, ist aber schwierig in meiner Gegend interessante (Schau)Fenster zu finden, hier wohnen offenbar nur Spießer, hier sieht alles gleich aus 😉

    Liebe Grüße

    tom

    • lieber tom,

      vielen dank für die hinweise! ich habe das datum jetzt bis 15. mai verlängert. ich hoffe, das ist nicht zu knapp. spießig kann das ruhig auch sein: puppensammlungen, keramikkatzen, gartenzwerge… kitsch hat manchmal auch charme. und das motiv drückt ja nicht zwangsläufig den geschmack des fotografen aus ;-).

      ich werde den beitrag auch gleich noch bei der blogparade anmelden 😳

      schönes wochendende. freue mich auf die bilder!

  2. 🙂
    Ja, da bin ich dabei. Der Artikel kommt noch. Ich finde die Idee mal richtig gut. Was ausgefallenes. Deine Bilder sind auch witzig. Besonders die Mausefalle finde ich gut.

    • guten morgen,

      ich bin schon gespannt wie ein flitzebogen auf eure bilder… nur habe ich jetzt ein anderes problem: ich kann mit keinem browser (safari, firefox und internet explorer) deine webseite öffnen. der link scheint aber zu stimmen, daran liegt es also nicht und auch nicht an meinem addblocker. woran dann :?:…

      ich hoffe, ich stelle mich nur blöd an :mrgreen:.

  3. Oh, hoffe mal nicht auf deine Blödheit. Schieb eher mir die Schuld in die Schuhe. 😀
    Mein Server ist auch Ixiters Bastelecke und manchmal sind die Bauklötzchen zu groß und die Kiste macht dicht. 😉
    Inzwischen läufts wieder stabil, wie du ja schon gesehen hast.

    • ja, das habe ich mir nach zwei weiteren testpersonen dann auch gedacht. manchmal verschwinden bei mir einfach fotos aus beiträgen, obwohl ich sie definitiv nicht gelöscht habe… irgendjemand schraubt wohl immer im netz :grin:.

  4. Pingback: morbides und goldjungs « VEB wortfeile

  5. Pingback: dringlichkeit besteht n/immer « VEB wortfeile

  6. Pingback: TOMS WOCHENSCHAU

  7. Cool. Aber ich bin definitiv zu spät. Stört mich aber nicht, die Idee aufzugreifen und gelegentlich zu verwenden 😉

    • hast du dir die fotos bei tom mal angesehn? na, wenn nicht: ich mach morgen noch ne auswertung und dann finden sie auch noch mal platz bei mir.

      • Schöne Bilder bei Tom. Ich kann jetzt keine Fenster aus der Konserve ziehen, habe mir aber die Idee gespeichert und schick Dir dann ein trackback her.

        • in der neustadt gibts doch da bestimmt auch einiges zu entdecken. die idee darf sich gerne verfielfältigen. ich würde mich freuen, wenn da doch noch mehr potenzial drin steckt.

  8. Pingback: blogparade: fensterfotos (2) oder heute gibts gipsmops « VEB wortfeile

  9. Pingback: verrückt | VEB wortfeile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s