winterlich verhülltes

der eine von den 101 dalmatinern trägt zum winterlichen tarnpelz (modethema schneefell mit streusplitt) eine orangefarbene leuchtweste. auffallend und wärmend bei minus 15 grad celsius. pongo mit poncho, oder so…

eisiges ohrenglühen vermeidet der menschliche löffler mit fellmützen sowie kunstpelzmantel und innerliche auskühlung mit glühwein.

statt schwimmen bis zur sandbank, rennen bis zur schneebank. extra für die touristen in weimar wurden diese beiden schmutzigen bänke auf dem jakobskirchhof in sauberes weiß gehüllt. leider hat die winterfarbe nicht ganz gereicht, um die dreckbeine gänzlich zu kaschieren.

nächtliches schneeglitzern und nahezu infernalisches elektroleuchten im hintergrund.

2 Antworten zu “winterlich verhülltes

  1. Hallo liebe Wortfeile,

    ich bin es wieder 🙂
    Sehr schöne Fotos. Es ist Dir gelungen die vorweihnachtliche Stimmung gut einzufangen. Ich mag besonders das letzte Bild. Du fotografierst gerne stimmts? Weiter so!

    Liebe Grüße aus dem jetzt verschneiten NRW

    tom

    • ach, einen guten abend lieber tom :-),

      es sind wohl eher schnappschüsse, weil ich da noch in einem dilettantischen anfängerstadium stecke (ich sollte mir endlich mal die bedienungsanleitung zu gemüte führen). aber ja, ich fotografiere sehr gerne. das lenkt mich vollkommen ab, und es verbindet sich so wunderbar mit dem unterwegs sein. das letzte bild ist ein bißchen irrational – warmes licht und eiseskälte. aber ich mag das ambivalente wohl mindestens genauso. am meisten ärgert es mich, wenn ich zu zaghaft bin. ich habe letztens ein vollkommen skurriles motiv gesehen: ein riesiger hund, der in einem parkenden kleintransporter auf dem fahrersitz hinter dem lenkrad saß. nur gegafft, hab ich und nicht abgedrückt, schade… ich arbeite an der überwindung derartigen zauderns.

      einen angenehme nacht wünscht dir
      die teilzeit-halskrause-wortfeile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s