glanzleistung

bestes1immer wieder begegnet man in der werbung un/freiwilliger komik, die doppeldeutiges transportiert, wie hier in der gießerstraße in leipzig. nicht jeder männliche verkehrsteilnehmer bringt mit dem besten stück und glanz zwangsläufig sein auto in verbindung. dieser hier ist gar zu einem sonntäglichen ausflug mit rad und dame aufgebrochen. schon am abstand kann man die beziehungsharmonie deutlich erkennen. nein, er ist kein steher, sondern ein geher. was wohl kaputt ist an dem velo? ist die luft raus? wollen wir hoffen, nur aus den reifen. wegen der sonst womöglich auftetenden reibereien.

der franzose umschreibt autoerotik  unter anderem militärisch-uniformiert mit der idiomatischen redewendung ‚astiquer les boutons‘ – wörtlich: die knöpfe polieren. das führt uns zweifellos zu einem weiteren zusammenhang, nämlich dem zwischen männern, bei denen der lack bereits ab ist und autoputzzwang, der sich allwochenendlich an deutschlands straßenrändern abspielt. was also obiges angebot der kfz-aufbereitung anbetrifft, könnte sich die sitte durchaus für die zusatzleistung interessieren.

Advertisements

4 Antworten zu “glanzleistung

  1. Haha, Mütze Glatze Mütze Glatze Mütze Glatze Mütze Glatze Mütze Glatze…
    Schöner Fund! Ich glaube die Komik ist beabsichtigt. Ich kann mir gut vorstellen, dass das funktioniert!

    • wahrscheinlich hat spamhüter askimet gerade wegen der worthäufung von glatze und mütze den kommentar in den spam verschoben 😯 ich hab ihn aber gerettet… nun, werbung ist ein schmierengeschäft, da kommen dem texter sicher auch schmierige ideen :mrgreen:

  2. Hach, schön! Und ich dachte schon, die Planenaufschrift Alles fit im Schrott wäre schon das dicke Ende der Fahnenstange.

    Allerdings lege ich für den Schöpfer dieser Wortfindungsstörung meine Hand ins Feuer, dass er kein Texter war, und wenn doch, dann hatte er mit dem Lackl-Laden bestimmt noch eine offene Rechnung zu begleichen… größere Summe, denke ich :mrgreen:

    • ich schätze auch, daß es sich um den schrauber höchstselbst handelt, der hier gewerkelt hat. und die sprache mit einem satz bohraufsätzen verwechselt hat. ‚alles fit im schrott‘ gefällt mir aber auch sehr gut :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s