“ein ♥ für blogs”

puhhhh, gerade noch geschafft, mich an der aktion ein ♥ für blogs von kai müller zu beteiligen! ich bin ja noch ein neuling in der blogosphäre und eher anschlußarm.

aber ich empfehle sehr gerne zwei blogs, mehr konnte ich bisher noch nicht genauer inspizieren. beide blogs zeichnen sich alleine schon durch ihre namen aus, der inhalt bestätigt den guten eindruck!

tonwertkorrekturen: kommentiert tiefgründig das aktuelle zeitgeschehen. die beiträge sind stilsicher geschrieben, bieten zusätzliche informationen, die von den tagesmedien gerne weggelassen werden bzw. schon wieder hinten runterfallen, weil auf zeile geschrieben oder minuten und sekunden geschnitten wird.

http://tonwertkorrekturen.wordpress.com/

taubenvergrämer aus aus aus: jan-uwe fitz hat bestimmt schon eine große fangemeinde, aber ich kann nicht oft genug betonen, wie gerne ich diese skurrilen alltagsabwandlungen lese. mit viel sinn für galgen:humor, wortspielen und vor allem klug, ohne zu enervieren. irgendwie steht der ohnehin absurde alltag bei ihm kopf. das schnurrt sich so weg beim lesen. herrlich!

http://www.benefitz.de/

Advertisements

9 Antworten zu ““ein ♥ für blogs”

  1. Pingback: Ein Herz für Blogs - Teilnehmer » exscribo.de

    • danke für die liste. auf diese weise kann ich in ruhe meine blogrolle ein bißchen wachsen lassen. ich hoffe sehr auf schöne neuentdeckungen.

      grüße von
      VEB wortfeile

  2. Pingback: Update Liste | Di4N4's Blog

  3. Pingback: Der Tag danach- Ein Herz für Blogs - Rene Design | Mediendesign, Mediengestalter, Fotografie, Bad Waldsee, Bodensee, Oberschwaben, Ravensburg, Web Entwicklung, Webdesign

  4. Pingback: dinofuss.de » Blog Archiv » Nachtrag zur Aktion Ein Herz für Blogs - a small part of web

  5. Pingback: Ein ♥ für Blogs : misterhonk.de

  6. Ich habe eine große Fangemeinde? Na, ja, immerhin habe ich einen. Danke.

    • ich würde mich ungern als ‚fan‘ einstufen. ich lese die blogbeiträge einfach gerne. und wenn niemand kommentiert, kommt sich ein autor schon manchmal vor, als würden seine beiträge im datensumpf versinken. muß aber nicht so sein…

  7. Pingback: Der tag nach dem Herz für Blogger | Alexander Jäger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s